Gespräche mit Frauen

Uschi Christl

Die Journalistin Uschi Christl spricht mit Frauen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen und unterschiedlichen Berufen über ihr Leben - über Umbrüche, Wendepunkte und Richtungsentscheidungen.


Maresi Bretschneider

Maresi Bretschneider

Wenn sie Lust auf Shoppen hat, geht sie in eine Werkzeughandlung. Sie liebt ihren Beruf als Tischlerin, was ihre bürgerlichen Eltern nicht standesgemäß fanden. Für Chaos in ihrer Wiener Altbauwohnung sorgen ein Riesenhase, drei Katzen und zwei Papageien. Weil sie viele Talente hat, fiel es ihr immer schwer, sich zu spezialisieren, ihr Selbstvertrauen erstaunt sie oft selbst.

Barbara Pitzer

Barbara Pitzer

Pipi Langstrumpf rettete ihr Leben. Sie empfindet sich selbst als zu diszipliniert. Die Schule der Zukunft ist für sie nicht nur Lernort, sondern Lebensort. Sie kämpft für offene Unterrrichtsformen, obwohl sie weiß, dass das für Kinder und Lehrerinnen eine Herausforderung ist. Karriere ist ihr wichtig, aber sie hat auch erfahren wie krank Stress machen kann.

Vera Wöss

Vera Wöss

Sie ist in Russland geboren und auf der Krim aufgewachsen. In der Sowjetunion führte sie ein gutes Leben, aber für ihre Tochter wollte sie mehr und ging mit ihr nach Österreich. Rollschuhfahren mit über 40 - diese Freiheit, die ihre neue Heimat bietet, schätzt sie sehr. Von Flüchtlingen, die sie unterrichtet, erwartet sie mehr Bereitschaft Leistung zu erbringen.